Virax – Umbau der Montagelinie - Fallstudien

Hier die Ergebnisse eines HOSHIN-Projekts (Lean Manufacturing Tools), das bei VIRAX durchgeführt wurde, um den Betrieb einer manuellen Montagelinie einfach und effizient zu optimieren.

Ergebnisse

Der Einsatz von Labadis an der Montagelinie bei Virax hat zu folgenden Ergebnissen geführt :

+ 40%

Produktivität

– 50%

Fläche

1.

Kundenproblematik

Virax Epernay produziert und vertreibt Werkzeuge für die Installation von Rohrleitungen. Dieser Standort ist sehr prozessintegriert und verfügt über eine große technische Expertise. Um seine Servicerate zu verbessern, möchte Virax seine Lagerbestände an unfertigen und fertigen Produkten reduzieren. Dafür muss er bei gleicher Produktvielfalt das Produktionslos verkleinern.

2.

Analyse Labadis

An der Montagelinie haben wir die verschiedenen Phasen der Herstellung eines Produkts analysiert. Bei jeder Phase haben wir die folgenden Probleme oder Verschwendungen beobachtet:

  • Der Mitarbeiter produziert in Chargen, dies führt zur Aufnahme und Wiederaufnahme.
  • Die Montagelinie ist in L angelegt, Platz geht in der Mitte verloren.
  • Die Montagelinien sind 3 mal breiter als die gefertigten Werkzeuge.
  • Die Teile sind in Behältern verpackt, die nicht mit denen für die Montage kompatibel sind, sie müssen wiederverpackt werden.
  • Vertikale Regale erhöhen die Griffhöhe
  • Die Größe der Behälter verlängert Fahrten und verschwendet Platz in den Gängen.

Vorher

3.

Lösungen

Um die Performance von Virax zu verbessern, haben wir an mehreren Achsen gearbeitet :

  • Kein hin und her mehr um ein Stück nach dem anderen zu produzieren (One Piece Flow) und die Produktivität zu steigern
  • Miniaturisierung von Behältern und Posten
  • Verwendung von versetzten Rack-Regalen zum Verdichten des Arbeitsplatzes
  • U-förmige Montagelinie

Nachher

Projektphasen bei Labadis

Das Labadis System

Das Labadis System spart Kosten und Platz, verbessert die Qualität, erhöht die Sicherheit und den Komfort der Mitarbeiter und reduziert Abfall und Verschwendung.

Flachlagerung
Share This